Samstag, 29. Juni 2013

Der neue Jahreskatalog

...erscheint ja am 2.Juli bei uns in Deutschland.
Wenn du einen Katalog haben möchtest, und du bereits meine Kundin bist, dann schreib mir bitte eine Mail und ich informiere dich über das weitere Procedere. 
ODER du meldest dich jetzt noch für einen der wenigen Restplätze bei den Katalogpartys an ( siehe Workshoptermine). Bei einem Einkauf von 60€ oder der Buchung eines Workshops kannst du dann deinen Katalog sogar umsonst bekommen. 

Liebe Grüße

Christine

Donnerstag, 27. Juni 2013

Ein fruchtiger Gruß

Zum Ende der Erdbeersaison habe ich heute Nachmittag ganz spontan dieses Erdbeerkörbchen gewerkelt. Auf dem Treffen der Stempelsisters hatte ich es gesehen und fand es so süß. Aus Zeitmangel ist es dann erst einmal in der "muss ich bei Gelegenheit mal machen" Schublade gelandet. Aber nun war es Zeit, als mein Schatz mit einer großen Hand voll Erdbeeren und Himbeeren aus dem Garten kam. Die Anleitung dazu gibt es bei: Handwerkauspapier.blogspot.com
Ganz liebe Grüße

Christine

Donnerstag, 20. Juni 2013

Erinnerung

Am Samstag, den 22.Juni mache ich die nächste Sammelbestellung. Das ist gleichzeitig auch die letzte Gelegenheit noch etwas von der Ausverkaufsliste zu bestellen.
Bestelleingang per mail bei mir bitte bis 19 Uhr!

Liebe Grüße

Christine

Sonnenblumen

Mein Mann hat heute aus der Schule sechs Sonnenblumen - Pflanzen mitgebracht. 
Zwei sind für unsere Kinder und die anderen vier sind jeweils für eine Gruppe in der Kita unserer Großen. 
Zusammen mit ihr habe ich heute Nachmittag eine Karte dazu gestaltet. Mal sehen was die Kinder morgen dazu sagen! 

Mittwoch, 19. Juni 2013

Meine "Beute" vom Treffen der Stempelsisters

Wie einige von euch ja wissen war ich am 8. und 9. Juni in Fulda beim Treffen der Stempelsisters. Wir haben viel erzählt, gelacht, geswappt, gegessen und natürlich auch gebastelt.
An meiner Beute will ich euch heute schon mal in sofern teilhaben lassen, dass ihr mal schauen dürft, was wir alles gebastelt und getauscht haben. Details verrate ich euch nicht aber sicher erkennt ihr die ein oder andere Neuheit aus dem kommenden Katalog.

Diese Dinge haben wir gebastelt
Und das sind die Swaps, die ich geschenkt bekam obwohl ich gar nichts zum Tauschen hatte! Ein herzliches "Dankeschön" noch mal dafür!

Nun kann ich- vollgepackt mit neuen Ideen in die Vorbereitung der Katalogpartys gehen.

Bis bald Eure Christine


Samstag, 15. Juni 2013

Best of Flowers Teil 4: Silhouetten

Was macht man nur mit diesem Teil- dachte ich mir, schließlich wirkt das schon ein bisschen farblos. Stimmt auch hier könnte man wieder mehrfarbig anmalen - aber das hatten wir ja nun schon. Nein - es sollte was ganz Besonderes werden und deshalb habe ich mich für ein "Tafelbild" entschieden.
Das Blumenmotiv ist mit weißem Embossingpulver auf dem vorher ausgiebig mit dem "Embossing Buddy" bearbeiteten Farbkarton in Anthrazitgrau embossed. Dadurch entsteht der Effekt von "ungeputzter Tafel".
Anschließend die Girlande angefertigt und mit den silbernen Minimusterklammern aufgehängt.
Zum Abschluss habe ich noch ein bisschen auf der Tafel herumgeschmiert - wie sich das für ne ordentliche Tafel gehört! Dafür hab ich einfach einen weißen Buntstift aus meinem Schlampermäppchen verwendet.
Ich finde die Karte grandios!!!


Liebe Grüße

Christine

Freitag, 14. Juni 2013

Mini Lunchtüten

Aheute habe ich mal einen ganzen Schwung Mini- Lunchtüten nach dieser Anleitung Klick gefertigt. Die gehen wirklich super einfach und lassen sich prima vorbereiten. Das ist dann auch mal was für lange, verregnete Wochenenden. Und wie Dina in der Anleitung schreibt - vom Stampin'Up! Packpapier haben wir wirklich mehr als genug zu Hause!


Du kannst natürlich auch anderes Papier verwenden zum Beispiel Designerpapier oder die Größe nach Belieben anpassen. 

Ganz viel Spaß beim Nachbasteln und liebe Grüße

Christine

Montag, 10. Juni 2013

Best of Flowers Teil 3: Margarite

Im dritten Teil von "Best of Flowers" habe ich die Margarite verwendet.
Diese habe ich mit weißem Embossingpulver auf Flüsterweißem Karton mehrfach gestempelt (mit Versa Mark) und embosst. Anschließend mit der perfekt darauf abgestimmten Wellenkreisstanze 1- 1/4" ausgestanzt und danach die Mitte mit dem Mango - farbenen Stampin'write Marker coloriert. In der unteren Ecke mehrlagig mit Hilfe von Dimensionals aufgeklebt und zusammen mit dem ebenfalls embossten Schriftzug - diesmal in Wasabi- entsteht im Handumdrehen eine sommerlich - luftige Karte.

Liebe Grüße

Christine

Freitag, 7. Juni 2013

Best of Flowers Teil 2: Hortensie

Im zweiten Teil von "Best of Flowers" zeige ich euch eine mit Stamp'n write Markern gestaltete Hortensie. Diese habe ich direkt auf Vanille Pur gestempelt. Anschließend habe ich mit dem kleinen Blümchen aus dem "Itty Bitty Stanzenpaket" viele kleine Blümchen ausgestanzt und zwar in einem Farbton heller als die gestempelte Blume. Nun werden die kleinen Blümchen geknüllt und anschließend mit Flüssigkleber auf der Blume befestigt. Es darf ruhig etwas vom gestempelten Bild durchscheinen. Die kleinen Pünktchen Funkelzauber Glitzerkleber komplettieren die Hortensie.
Nun nach Wunsch mit Band, Spuch oder was auch immer verzieren.


Liebe Grüße Christine

Montag, 3. Juni 2013

Best of Flowers Teil 1: Rose

Hallo ihr lieben,

ich habe mir überlegt, dass ich euch im Juni eine kleine Serie zeigen möchte aus dem Set "Best of Flowers", dass Stampin'Up! anlässlich seines 25jährigen Jubiläums diesen Monat exklusiv herausgebracht hat.
Wir haben diese Set vor einiger Zeit geschenkt bekommen und ich möchte euch nun anhand dieses wunderschönen Sets einmal zeigen, weelch verschiedene Stempeltechniken man anwenden kann.

In diesem ersten Teil steht die Rosenkarte im Mittelpunkt.
Ich habe die Rose mit den Stamp'n Write Markern angemalt und auf Vanille Pur gestempelt. Anschließend habe ich die gesamte Blume mit einer dünnen Schicht "Crystal Effects" überzogen. Nun sieht es so aus, als sei die Rose lackiert.
Anschließend unter den mit Hilfe der "Labels Collection" Framelits gestanzten Farbkarton in Szene gesetzt, bekommt die Karte durch die wunderschön gestaltete Rose in der unteren rechten Ecke noch das I-Tüpfelchen aufgesetzt.




Liebe Grüße Christine

Sonntag, 2. Juni 2013

Mal was ganz anderes

Solang Stampin'Up! noch den schönen Stoff im Sortiment hat, habe ich mir gedacht, kann ich ihn auch noch verwenden und habe - aber eigentlich mehr für meine eigene Kreativität- diese Taschen genäht.
Für wen sie sind, ist ja nicht zu übersehen!
Die Schmetterlinge im Stil von Stampin'Up! habe ich mit meiner grandiosen Nähmaschine nebst Stickcomputer gestickt bzw. selbige sticken lassen. Anschließend habe ich die Schmetterlinge mit den Framelits "Hearts a flutter" ausgestanzt. Das war schon grenzwertig, weil das Zeug, dass man unter den Stoff legen muss um überhaupt sticken zu können schon ziemlich dick ist.
Am Schluss habe ich beide Taschen noch mit bunten Glitzersteinen verziert - ein bisschen bling bling muss schließlich sein.
Die Anleitung zur Tasche habe ich aus dem Patchworkladen meines Vertrauens. Ich finde die Form einfach grandios! Und nun können wir - Maxie und ich- nächste Woche auf dem Treffen der Stempelsisters ordentlich damit angeben :)

Und nun viel Freude beim anschauen wünscht euch

Christine




Wocheninspiration 8: Frösche...

....sind die Lieblingstiere meiner Große und da sie zufälligerweise auch auf grün steht, war das Thema der diesjährigen Geburtstagparty schnell gefunden.
Die Einladungskarte ist gestaltet mit dem Stempelset "Geburtstagswunsch", dazu ne Handvoll Stanzen (Großes Oval, 2-1/2" Kreis, 1-3/4" Kreis, Eulenstanze, Stanze Wortfenster und Itty Bitty Stanzenpaket) und ein bisschen Funkelzauber Glitzerkleber auf dem kleinen Herz.
Die Frosch- am-Stiel- Deko besteht ebenfalls aus den oben genannten Stanzen, dazu noch die "Süßen Schälchen" (116802) und ein bisschen ungesunde Froschfüllung.
Verwendet habe ich für beide Projekte Farbkarton in Apfelgrün,Vanille Pur und ein gaanz kleines bischen schwarz für die Pupillen der Frösche.


Ganz liebe Grüße

Christine

PS: Die Idee stammt von einer anderen Demo: marlenehandson.blogspot.de