Donnerstag, 12. Dezember 2013

Für den lebendigen Adventskalender

Bei uns zu Hause "musste" ich mal wieder in die Massenproduktion gehen. Passend zu einer wunderschönen Geschichte von einem kleinen Hirtenjungen, der dem Christuskind das Licht einer kleinen Kerze in den Stall bringt, habe ich ein Cross-over von MDS und "echtem Stempeln" gefertigt.
Zunächst Anhänger in MDS gestaltet ausgedruckt, und ausgestanzt, dann die Rückseite bestempelt. Anschließend Teelichter bestempelt und diese dann dekoriert auf die Unterlage geklebt. Nun kann jede Familie ein Licht mit nach Hause nehmen. 

Liebe Grüße 

Christine 


Kommentare:

  1. Oh,wie schade, dass ich dann doch nicht da war... Sieht toll aus!
    Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dani, es gibt ja auch ein nächstes Jahr :)

    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen