Montag, 13. Januar 2014

10 mal Liebe #6 Vöglein mach mal Piep!

Die Frage hier war: wie verpacke ich den Vogel mal ein wenig anders. Als ich dann aber bei einer meiner Surftouren auf Monica Gales Blog auf die so genannte Card Box stieß, war der Rest in meinem Kopf eigentlich schon klar. Die Video Anleitung dazu findet ihr hier Klick
Der Vogel musste also in die Rosen aus dem Set Stippled Blossoms eingefügt werden, dazu eine neu ooops aus dem Frühlingskatalog ganz im Vordergrund und das Ganze auf dieser genial - innovativen und dennoch ziemlich einfach herzustellenden Kartenbasis.
Da ich mich dazu entschieden habe, die Karte als Dekoartikel stehen zu lassen und sie nicht zu verschicken, musste ich ja auch nicht auf die "Ausladung" achten, die die Karte hätte, wenn man sie zusammenfalten würde. Gerade oben genanntes oops- Objekt (grins) würde natürlich das Porto enorm in die Höhe treiben. Außerdem sollte man im Hinblick auf das Porto ebenfalls beachten, dass diese Karte bzw. die Anleitung dazu am Ende nicht C6 Format hat.
Verwendet habe ich Farbkarton Savanne und Vanille, Altrosé und Wassermelone, Designerpapier Pistazie und die Stempelfarben Savanne, Pistazie, Wasabi, Altrosé und Wassermelone.

Ganz liebe Grüße 

Christine 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen