Montag, 9. Juni 2014

Gästegoodies: Überraschungstütchen Anleitung

Diese kleinen Überraschungen hätten ich für die Teilnehmerinnen an der letzten Stempelklasse vorbereitet.
Die ursprüngliche Idee stammt von Catherine Joy Stockley.

Ich habe mir erlaubt hier die Maße auf Deutsch zu übersetzen.

Du benötigst unseren kleinen Block Designerpapier (oder ein Stück Papier, das auf die Größe 4,5" x 6,5" zugeschnitten ist.

Parallel zur kürzen Seite falzt du nun bei 1"; 1,5", 2" sowie 4"; 4,5" und 5"
Parallel zur langen Seite wird bei 1/2" geflattert.

Anschließend legst du das Stück Papier so vor dir ab, dass die breite Seite zu dir hin zeigt in die kleine Falzlinie unten ist. In der Mitte erkennst du nun ein breites Stück, rechts und links davon viele schmale Stücke. Ganz unten schneidest du nun genau rechts und Kings neben dem breitesten Stück ein bis zur Falzlinie ( das ist die 1/2" Falzlinie). Anschließend entfernst du von diesem Schnitt jeweils nach außen hin alle Felder. So bleibt ein kleines Stück unten stehen, dass zur Klebelasche wird.

Du faltest nun die Seiten Ziehharmonika - artig ein und klebst auf der Rückseite das längere Stück über das kürzere. ( oh Gott das klingt sicher Mega Kompliziert, ist aber wirklich kinderleicht!!!)

Absvhließend kannst du nach Lust und Laune dekorieren, ein flaches Stück Süßigkeit einstecken ( Zum Beispiel die Kaustreifen) oder ein kleines Kärtchen einlegen.

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht

Eure Stempelmanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen