Freitag, 15. August 2014

Happy Birthday cutie - oder warum man Mix Marker unbedingt braucht.

Ich war ja - wie ihr wisst bis vor kurzem noch von der Fraktion: ausmalen ist was für Kinder. Dann hat mich bei irgendeiner Demobestellung aber der Hafer gestochen und ich hab zwei Sorten Mix Marker bestellt. Leicht widerwillig habe ich das erste Motiv ausgemalt - und war begeistert.
Tja, so ist das bei Stampin Up! - man sieht etwas oder probiert es aus - und dann "muss" man es haben.
Auf dieser Karte sieht man dann auch, warum es sich lohnt verschiedene Farben zu besitzen.
Zum Bestellteitraum konnte man die Grautöne (Schiefergrau) noch nicht bestellen - und so habe ich die Maus (manche behaupten es sei ein Gürteltier- such dir was passendes aus) mit den Stampin'write Markern angemalt.  Und genau auf diesen Flächen sieht man, dass man mit diesen Markern "Streifen" produziert. Außerdem ist natürlich kein Farbverlauf möglich. Den kann man bei den Luftballons gut sehen. 
Ich bin jetzt überzeugt - und du???

Ganz liebe Grüße

Stempelmanie



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen